Symphonic Project 2014 in 7 Städten in Ostwestfalen-Lippe

Vorwort

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem Symphonic Project OWL bringt Ostwestfalen-Lippe in regionaler Kooperation einen künstlerischen Prozess auf höchstem Niveau auf den Weg. Durch Vernetzung das regionale Profil zu schärfen, ist der Förderansatz der Regionalen Kulturpolitik der Landesregierung. Darum unterstütze ich das Projekt gerne.

Das Projekt bringt Partner von Höxter bis Gütersloh, von Minden bis Paderborn zusammen und die gefeierten Musikerinnen und Musiker besonders klassischer Musik mit der Jazz-Combo von Klaus Doldinger. Es bestärkt die Nordwestdeutsche Philharmonie in ihrem Ziel, sich allen Menschen der Region durch unterschiedliche Angebote zu öffnen. OWL zeigt mit dem Symphonic Project: Wir wollen unsere Region kreativ gestalten – egal ob wir alt oder jung, kunsterfahren oder neugierige Entdeckerinnen und Entdecker sind.

Ich möchte allen danken, die dieses Projekt ermöglicht haben, besonders den Sponsoren. Durch Sie wird das kulturelle Leben in OWL und in Nordrhein-Westfalen ein Stück reicher.

Ute Schäfer
Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Mit freundlicher Unterstützung:
Sponsor Sparkasse
Sponsor Ministerium

Symphonic Project

Filmmusik, zeitgenössische Symphonik und Fusion-Jazz in einem Konzert – unmöglich?

Nicht, wenn all diese Musik aus der Feder von Klaus Doldinger stammt!

Als Komponist, Saxophonist und Bandleader ist Klaus Doldinger mit seiner legendären Band „Passport“ und der Nordwestdeutschen Philharmonie in einer einzigartigen Retrospektive zu erleben.

Zu hören sind neben den berühmten Soundtracks zu „Tatort“, „Die unendliche Geschichte“ und „Das Boot“ sowie einer Auswahl an „Passport“-Titeln auch drei faszinierende Kompositionen für Jazz-Band und Orchester. So können sich beide Klangkörper getrennt entfalten, aber auch unter Leo Siberski am Pult zu einem ganz neuen Klangerlebnis verschmelzen.

Das Konzert in Gütersloh ist der Auftakt einer Reihe von insgesamt sieben Konzerten in Ostwestfalen-Lippe. Dieses ambitionierte Vorhaben wurde mit großzügiger Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen, Regionale Kulturförderung, realisiert.

Klaus Doldinger’s Passport

Seit über 60 Jahren steht Klaus Doldinger auf der Bühne

… und seine Leidenschaft für Jazz hat in dieser Zeit stets zugenommen. Mit über zwei Millionen verkauften Alben und rund 2.000 Kompositionen, von denen einige – etwa die Musik zu Wolfgang Petersens Film „Das Boot“ und die „Tatort“-Melodie – Geschichte schrieben, ist Doldinger der erfolgreichste Jazzmusiker Deutschlands.

Untrennbar mit Doldinger verbunden ist die Formation „Passport“, die wohl legendärste Jazzband, die es in diesem Land je gab. Schon nach den ersten Veröffentlichungen nannte das renommierte Downbeat-Magazin „Passport“ die „Antwort auf Weather Report“, und als „Cross Collateral“ als erstes deutsches Jazz-Album in die Billboard-Charts ging, war der Name „Passport“ bereits selbst zu einer Referenz geworden, an der sich internationale Jazz-Formationen messen lassen mussten.

Nordwestdeutsche Philharmonie

Regional verankert, international gefragt

Mit jährlich rund 120 Konzerten in Ostwestfalen-Lippe nimmt die Nordwestdeutsche Philharmonie (NWD) mit Sitz in Herford ihre Verantwortung als eins von drei NRW-Landesorchestern ernst, profiliert sich aber auch weltweit als kultureller Botschafter der Region, in der sie seit mehr als sechs Jahrzehnten zu Hause ist.

1950 als Städtebundorchester mit dem Auftrag gegründet, die Musiklandschaft fernab der Metropolen zum Blühen zu bringen, spielen die 78 Musikerinnen und Musiker heute nicht nur in den Konzertsälen zwischen Minden und Paderborn, Gütersloh und Detmold, sondern treten darüber hinaus bei Gastspielreisen in berühmten Häusern wie dem Concertgebouw in Amsterdam, der Zürcher Tonhalle und dem Großen Festspielhaus in Salzburg auf. Neben Dänemark, Österreich, den Niederlanden, Italien, Frankreich und Spanien sorgte das Orchester auch in Japan und den USA schon für ausverkaufte Konzertsäle.

Wann & Wo?

Mi. 22.10. 20.00 Uhr Stadthalle Gütersloh Gütersloh 44,00 € | 39,00 € | 34,00 € | 29,00 € | 25,00 €
Do. 23.10. 20.00 Uhr Rudolf-Oetker-Halle Bielefeld 39,00 € | 30,00 € | 20,00 €
Fr. 24.10. 20.00 Uhr Stadtpark Schützenhof Herford 39,00 € | 34,00 €  | 28,00 € | 22,00 €
Sa. 25.10. 19.30 Uhr Konzerthalle Bad Salzuflen 39,50 € | 34,50 € | 29,50 € | 23,00 €
Di. 28.10. 20.00 Uhr Residenz-Stadthalle Höxter 39,00 € | 32,50 € | 25,00 €
Mi. 29.10. 19.30 Uhr PaderHalle Paderborn 41,00 € | 37,00 € | 29,00 € | 23,00 € | 20,00 €
Do. 30.10. 20.00 Uhr Stadttheater Minden 50,00 € | 45,00 € | 40,00 € | 30,00 €

Karten erhältlich an allen bekannten VVK-Stellen
(voneinander abweichende VVK-Gebühren möglich)

BG BG BG
Instrument Instrument Karte Logo
Instrument Logo
Instrument Foto NWD Instrument
Instrument Foto Klaus Doldinger’s Passport BG
Instrument Logo BG
Instrument BG
Instrument BG
Instrument
Instrument Logo
Instrument